Januar 22

UnZeit

0  comments

ZeitLosigkeit wird bloß durch die Geburt durchbrochen.
Die Geburt setzt dem UnEndlichen Grenzen.
Kein Leben ist vorstellbar, ohne dass Zeit verstreicht.
Alles was ist, ist dahin geronnene Zeit.
Für die Zeit gibt’s keine Ursache,
darum ist’s so schwer zu verstehen:
Geburt und Tod.
Anfang und Ende.


Tags


You may also like

NICHTS

Immer dasselbe

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!