Januar 14

UnFrei

0  comments

Das UnFreie fordert eine Antwort,
es spricht sich aus,
will gehört werden,
hat Angst frei zu werden.
In den Momenten der Angst
bekommt das UnFreie eine Stimme.
Aus dieser Stimme klingt Sehnsucht
und die Frage,
wie trenne ich dieses „Un“ von UnFrei?


Tags


You may also like

NICHTS

Immer dasselbe

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!