März 23

SeelenLOS

0  comments

Nicht zur Ruhe, stilles Verbleiben, ungehört bleiben, es zumindest gesagt haben -doch wem soll ich es bekennen? Nur so nah kommen, wie das Annähern nicht schmerzt – Seelenschmerz – entweder ist der Schmerz echt, dann ist es auch die Seele – sonst nichts oder Freiheit. Freiheit und Seele vertragen sich nicht. Doch die Seele aufzugeben um der Freiheit willen? Was ist das für eine Freiheit – seelenLOS?


Tags


You may also like

NICHTS

Immer dasselbe

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!